Cochecito

Holzspielzeug für ForestFinance
Kunde: ForestFinance

Objekt: Spielzeug

Mit Holz und Verstand: so wird nachhaltiges Design zum Kinderspiel

Ein Spielzeug, das nicht nur in Bezug auf den Umweltaspekt nachhaltig ist, sondern auch für die kindliche Entwicklung: das war die Prämisse unter der Cochecito entwickelt wurde. Durch sein offenes und variables Gestaltungsmuster animiert das Holzauto Kinder ihr Spielzeug selbst zu gestalten und so spielerisch fürs Leben zu lernen.

Gut investiert – wenn das Kind mit Spielzeug fürs Leben lernt

Cochecito, spanisch für “kleines Auto”, ist ein robustes Holzspielzeug für Kinder von zwei bis fünf Jahren, das sich simpel auseinandernehmen und wieder zusammensetzen lässt. Mit dem Wissen, dass Kinder im Spiel für das wirkliche Leben trainieren, bot es sich an, einfache geometrische Formen in das Konzept aufzunehmen. Dabei ist ein einfaches Steckprinzip aus Holz entstanden, dass das räumliche Denken und die Kreativität fördert. Die Auswahl an sechs verschiedenen Elementen ermöglichen den Bau einer Vielzahl von individuellen Modellen — so kommt keine Langeweile auf. Nicht nur die unzähligen Kombinationen sorgen für nachhaltige Freude an dem simplen Spielzeug: Durch den Einsatz von robustem Holz lassen sich Teile einfach ersetzen oder reparieren.

Hart im Nehmen — wenn Konzept und Material mit allen Wassern gewaschen sind

Im wahrsten Sinne bis ins kleinste Detail durchdacht: Beim Design der Bausteine wurde besonderer Wert auf die Sicherheit gelegt. So wurde das kleinste Bauteil zu Gunsten der Sicherheit vergrößert, um das Risiko des Verschluckens zu minimieren und entsprechende Normen einhalten zu können. In Kombination mit dem Zapatero Holz aus Panama, aus dem das Auto produziert und konzipiert wurde, und dem durchdachten Konzept transportiert es spielerisch die Botschaft des Auftraggebers: alternativ und nachhaltig zu investieren.

Verantwortung in die Wiege gelegt: nachhaltig geforstet und sozial gefertigt

Das Edelholz, aus dem Cochecito gefertigt wird, ist wie alle anderen Harthölzer nicht leicht zu verarbeiten — dafür aber umso langlebiger. Es entstammt aus einem ökologisch bewirtschafteten Wald in Panama. Unter den GPS-Daten Breite 8 ° 13’36 .78” N, Länge 81 ° 52’58 .03” W findet man den Heimatforst bei Google Earth. Die Fertigungsstätte von Cochecito ist das Prowerk Bethel, das es sich zur Aufgabe macht, Menschen mit Behinderung oder Benachteiligung berufliche und somit soziale Teilhabe zu ermöglichen.

Andere Arbeit